CleverApp Titelbild

Weber CleverApp

Die neue Weber CleverApp verschafft Ihnen mehr Unabhängigkeit und macht vieles leichter.

weber.floor 466 Silo

weber floor 466 – der schnelltrocknende Calciumsulfat-Fliessestrich ab Silo

Nachdem sich der Fliessestrich KBS «Eco-21» in der Praxis so hervorragend bewährt hat, haben wir das Sortiment mit einem ebenfalls sehr schnell trocknenden und wirtschaftlichen ...

Saint-Gobain Weber AG

weber col 800 pro S1 – einfach und sicher zum perfekten Resultat

Geschmeidig und einfach für sicheren Halt. Der sehr flexible und praktisch staubfreie Klebemörtel weber col 800 pro S1 setzt mit seiner optimierten Rezeptur neue Massstäbe in der Verlegung ...

Background kreative Oberflächen

We care for your inspiration!

Jede Fassade – jede Wand, individuell und einzigartig, so wie sich das Planer und Bauherrschaft wünschen. Unter dem Aspekt: Kreativ aber ausführbar, auch an grossen Flächen, präsentiert ...

Logo quadratisch

Saint-Gobain Weber AG

Saint-Gobain Weber ist weltweit führender Hersteller von einfach zu verarbeitenden Baustoffen für die Bereiche Fassade und Wand, Wärmedämmung und verputzte Aussenwärmedämmung, Bodensysteme, ...

buildup logo

Neu auf buildup.ch!

Neu sind wir mit sämtlichen Produkten aus unseren Preislisten auf buildup.ch vertreten!🧐🏗🏭

Unsere Services

Titelbild Alpina Vista
Fassade

Alpina-Vista

Im malerischen Lachen am Zürichsee entsteht an attraktiver Lage „Alpina-Vista“. Die Wohnüberbauung besteht aus insgesamt 4 Gebäuden. Ein Mehrfamilienhaus bietet 10 Eigentumswohnungen und die 3 ...

Überbauung Ascona
Fassade

Naturstein

Auch bei diesem Mehrfamilienhaus in Ascona liessen sich mit dem System ROBUSTO UNIVERSAL der Saint-Gobain Weber AG Natursteinplatten direkt auf das Dämmsystem applizieren. Das Gewicht des ...

Terrassenhäuser Morgarten
Fassade

Naturstein Schiefer

Das System ROBUSTO UNIVERSAL eignete sich ideal, um den hohen Anforderungen dieses Projektes gerecht zu werden. Die 35 mm dicken Natursteinplatten – Grösse 150 x 600 mm, Gewicht 48 kg / m2 ...

Lakeview Luzern
Fassade

Naturstein Muschelkalk

Die zehn Lakeview Villen auf dem Bürgenstock erforderten eine intensive Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligen und der Saint-Gobain Weber AG. Mineralwolldämmung in Kombination mit Muschelkalk und ...

Villa in Baar
Fassade

Naturstein Travertin

Die Vision, moderne Linien, kombiniert mit der mediterranen Wärme des Travertins, wurde in diesem Villa-Projekt perfekt umgesetzt. Durch die intensive Auseinandersetzung der Bauherrschaft mit der ...

Ginkgo Cureglia
Fassade

Naturstein Granit

Seit der Mensch baut, haben die Ästhetik und der einzigartige Charakter von Naturstein die Architektur beeinflusst und inspiriert. Die guten technischen Eigenschaften von Naturstein, die hochwertige ...

Priva Lodge Lenzerheide
Fassade

Kunststein

Modern gefertigte Kunststeinbeläge sind fast nicht von echtem Naturstein zu unterscheiden. Sie kommen da zum Einsatz, wo der echte Stein das Tragvermögen der Aussenwärmedämmung aufgrund der zu ...

5 Mehrfamilienhäuser Büron
Fassade

Feinsteinzeug

Feinsteinzeug ist eine Weiterentwicklung der gebrannten Steinzeugfliese. Geschätzt wird der Baustoff, weil er äusserst bruchfest ist und nur wenig Wasser aufnimmt. Der Neubau Sagipark markiert das ...

Mehrfamilienhaus Altendorf
Fassade

Keramik

Glasierte oder durchgefärbte Keramik gibt es in unzähligen Variationen. Nicht alle eignen sich für die Belegung der Fassade. Unsere Labore stellen sicher, dass sich alle von Architekten oder ...

Mehrfamilienhaus Zürich
Fassade

Klinker und Wandverblender

Je nach Farbe und Anordnung der mit hohen Temperaturen gebrannten Klinker erhalten die Merhfamilienhäuser eine Ästhetik, wie sie bisher nur mit Massivbauweise zu erreichen waren. Es entstehen ...

Muniwies Fahrweid 1
Fassade

Klinker in 3D

Die Überbauung «Muniwis Fahrweid» erhält ihren Charakter durch eine Fassade aus glasierter 3D-Keramik. Diese wurde hochformatig appliziert, so dass die Farben das Licht subtil spiegeln und der ...

Terrassen Schönenfurt
Fassade

Sechs Terrassen für Schönenfurt

Die beiden Terrassenhäuser am Ägerisee waren ein kleiner architektonischer Kulturschock. So linear, so urban hatte in dieser beschaulichen Postkartenlandschaft noch niemand gebaut. Die anfängliche ...