weber ip 445 MINERAL Vollabrieb innen D215

Saint-Gobain Weber AG
Saint-Gobain Weber AG

Dieses Produkt ist Teil unseres Comfort-Sortiments.

  • visiocare
weber ip 445 MINERAL Vollabrieb innen ist ein fabrikmässig hergestellter mineralischer Deckputz auf Basis von Weisskalk und Weisszement. Dient als Deckputz auf Grundputz und Weissputz im Innenbereich. Wird von Hand aufgezogen und mit Kunststoff- oder Holzreibscheibe abgerieben.

Untergrund

Decke, Wand

Verpackung

Datenblätter und andere Unterlagen zum Herunterladen

Vor dem Verarbeiten

Vor dem Aufbringen von weber IP 445 MINERAL Vollabrieb muss der Untergrund sorgfältig ausgeführt sowie tragfähig, sauber und trocken sein. Auf Beton und Weissputz sollte dem weber IP 445 MINERAL Vollabrieb pro Sack 1 - 2 kg MARMORAN Amalgol-Kontaktemulsion G820 beigemischt werden. Allfällige Schalölrückstände, Ausblühungen oder andere Verunreinigungen müssen vorgängig entfernt werden. Astholzabdrücke, Rost und ähnliche Flecken sind vorgängig örtlich mit Sperrgrund abzudecken. In solchen Fällen muss dem weber IP 445 MINERAL Vollabrieb 1 - 2 kg MARMORAN Amalgol-Kontaktemulsion G820 beigemischt werden. Der Untergrund sollte vor dem Aufbringen von weber IP 445 MINERAL Vollabrieb mit Mineralgrund G410 vorgestrichen werden. Eingetrockneter weber IP 445 MINERAL Vollabrieb kann mit Nitroverdünner entfernt werden. Bauteile können nicht mit Nitroverdünner gereinigt werden. Sie sind deshalb gut abzudecken.

Datenblatt herunterladen

Eigenschaften und Vorteile

  • Vollabriebstruktur (Positive-Struktur)
  • Geeignet für Feuchträume wie Badezimmer, Küchen usw.
  • Geschmeidige, leicht verarbeitbare Masse
  • Hohes Wasserrückhaltevermögen
  • Gute Festigkeit
  • Deckputz für Wände und Decken



Hinweise

  • Vor dem Aufbringen von weber IP 445 MINERAL Vollabrieb muss der Untergrund sorgfältig ausgeführt sowie tragfähig, sauber und trocken sein
  • Der Untergrund sollte vor dem Aufbringen von weber IP 445 MINERAL Vollabrieb mit Mineralgrund G410 vorgestrichen werden
  • Auf Beton und Weissputz sollte dem weber IP 445 MINERAL Vollabrieb pro Sack 1 - 2 kg MARMORAN Amalgol-Kontaktemulsion G820 beigemischt werden
  • Allfällige Schalölrückstände, Ausblühungen oder andere Verunreinigungen müssen vorgängig entfernt werden
  • Astholzabdrücke, Rost und ähnliche Flecken sind vorgängig örtlich mit Sperrgrund abzudecken. In solchen Fällen muss dem weber IP 445 MINERAL Vollabrieb 1 - 2 kg MARMORAN Amalgol-Kontaktemulsion G820 beigemischt werden

Dieses Produkt ist für folgende Projekte konzipiert