Realisierung eines stilvollen Gesundheits- und Wellness-Zentrums im Val de Travers

Eine alte Uhrenproduktionsstätte wurde umgebaut in einen grosszügigen Wellness & Spa Bereich. Das moderne und hochwertige Center, wurde zum grössten Teil mit lokalen Unternehmern realisiert. Im Untergeschoss befinden sich ein Hammam, ein Aussenschwimmbad, ein Solarium, ein Massageraum sowie ein Ruheraum mit Zugang zum Garten. Im oberen Stock befinden sich die Umkleidekabinen, ein Fitnessraum und die Räume für Beautybehandlungen.Dieses Gesundheits- und Wellness-Zentrum ist einzigartig im Kanton Neuenburg.  Die Arbeiten an den Plattenbelägen wurden mit der Firma Yvan Colo aus St. Sulpice (NE) realisiert und gegen Ende des Jahres 2015 beendet. Fast alle Beläge, welche in diesem Gebäude verlegt wurden, bestehen aus verschiedenen Natursteinen von unterschiedlichen Formaten und Arten. Ein spezielles Augenmerk wurde auf die Wahl und das Konzept der Beleuchtung gelegt; es gibt den Räumen eine moderne Atmosphäre.
Die verwendeten Produkte: Grundierung: weber grund rapid
Ausgleichsspachtelung Schwimmbad: weber SM 215 pront
Abdichtung aller Bereiche: weber.tec Superflex D2
Verlegung im Bereich des Schwimmbads: weber master-flex 2
Verlegung der Böden und Wände in den Korridoren, Toiletten und Umkleidräumen: weber tras classic
Verfugung der Böden und Wände: weber FM D126 und weber.fug 875 F
Verfugung im Schwimmbad, Verklebung und Verfugung im Hammam: weber pox easy  

Auftraggeber:                   Michel Parmigiani, Fleurier (NE)
Architekt:                           Bureau d’architecture Atelier 2012 SA, Couvet (NE)
Plattenlegerarbeiten:      Entreprise Colo Yvan SA, St-Sulpice (NE)

  Text und Fotos: John Schwab (Technischer Berater und Verkauf Plattenlegersysteme)