HiCompact 023

Objekt HiCompact 023

Die Dämmplatte HiCompact 023 ist eine aussenseitig oder innenseitig anzubringende Wärmedämmung aus Dämmplatten mit feinzelligen PIR-Hartschaumkern. Sie dient zur Verbesserung der Wärmedämmung von alten und neuen Wänden und/oder Untersichten. Sie eignet sich besonders für die Fassadendämmung von Gebäuden, bei denen ein schlanker Systemaufbau gefordert ist. Das System kann ebenfalls zur Sanierung eingesetzt werden.

  1. Hervorragende, hochkompakte Wärmedämmung für schlanke Bauteile im Vergleich zu Aufbauten mit „traditionellen Wärmedämmstoffen“. Einsparung von Raumkosten, konstruktive Vereinfachungen.
  2. Robustes Wärmedämm-Material mit voll integrierten Luft- und Wasserdampfbremsen, welches speziell für Bauten mit hohen Anforderungen an die Luftdichtigkeit konzipiert wurde.
  3. Hohe Massgenauigkeit - dank mechanischem Kalibrationsverfahren - erleichtert eine qualitativ hochwertige Montage durch das Fachhandwerk.

Zugehörige Produkte

HiCompact 023 System

MARMORAN Armierungsgitter Standard PLUS rot KA60

MARMORAN Armierungsgitter Standard PLUS KA60 ist ein Armierungsgitter-Gewebe aus Textilglas mit einer Spezial-Ausrüstung zur Schiebefestigkeit, Dimensionsstabilität und Alkalibeständigkeit.

Mehr zu diesem Produkt erfahren

MARMORAN ISO-Leicht-Combimörtel KK71

MARMORAN ISO Leicht-Combimörtel KK71 ist eine fabrikmässig hergestellte mineralische Kleber- und Trockeneinbettungsmasse auf Zement- und verseifungsbeständiger Pulver-Kunstharzdispersionsbasis, Leichtzusatzstoffen aus EPS, einem Zusatz von Quarzsanden sowie spezifischen Hilfsstoffen.

Mehr zu diesem Produkt erfahren

HiCompact ® 023

Mit der Einführung des Systems HiCompact ® im Jahr 2000 war es zum ersten mal möglich, die Dämmdicke bei gleicher Dämmleistung stark zu reduzieren. Der Markt hat die besseren Lambda Werte und damit eine verbesserte Wärmedämmleistung sehr gerne angenommen. Mit einem Lambda Wert λD des neuen PIR Kernmaterials von 0,023 W/mK ist die HiCompact auch Heute noch Klassenbeste und trägt dem erhöhten Umweltbewustsein und der Forderung nach effizientem Klimaschutz Rechnung. Gemäss Studie des Frauenhofer Institutes für Bauphysik IBP in D Holzkirchen ist auch unter extremen Bedingungen keine Feuchteansammlung in der Dämmplatte zu erwarten. Aufgrund dieser Berechnungen ist mit keiner Senkung der Dämmwirkung zu rechnen. Die HiCompact Dämmplatten können leicht von Hand oder mit mechanischen Schneidhilfen verarbeitet werden. Speziell geeignet für möglichst geringe Dämmdicken im MINERGIE®-Bereich, für Aufdoppelungen, Sanierungen und für das System MARMORAN CERAMO.

Mehr zu diesem Produkt erfahren

Vor dem Verarbeiten

Anforderungen an den Untergrund generell und im Neubau : Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken und tragfähig sein. Ausblühungen sind trocken abzubürsten. Der Feuchtigkeitsgehalt des Traggrundes darf die folgenden Werte nicht überschreiten : 

 

Backstein 4,0 Masseprozent
Beton 3,0 Masseprozent
Kalksandstein 3,0 Masseprozent
Zementstein 3,0 Masseprozent
Porenbeton 17,0 Masseprozent

 

Vorbereitung des Untergrundes bei der Gebäude sanierung : Für die Vorbereitung des Untergrundes bei der Gebäude sanierung bitte nachfolgende Tabelle benützen. Zur Verfestigung des Untergrundes stehen folgende Produkte zur Verfügung :

G 170 Tiefgrund lösemittelfrei 150 – 300 g/m²
G 180 Tiefgrund lösemittelh. 150 – 300 g/m²
G 610 Silicon-Tiefgrund Konz. 15 – 30 g Konz./m²
G 840 Fassadenschutzimpr. 150 – 400 g/m²

Eigenschaften und Vorteile

  • PIR-Kernmaterial von 0,023 W/mK
  • Speziell geeignet im MINERGIE®-Bereich
  • Hochkompakte Wärmedämmung für schlanke Bauteile
  • Klassenbestes Dämmsystem seit 10 Jahren!
  • Dämmplatten der Saint-Gobain Weber AG sind zu 100 % recyklierbar.

Hinweise

Die Verarbeitung darf nicht bei Temperaturen unter +5°C und über +30°C erfolgen. Das Produkt muss vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Relevante Produkte

Dieses Produkt ist für folgende Projekte konzipiert