Dilatationsprofil Fugenprofil Typ L

Saint-Gobain Weber AG
Saint-Gobain Weber AG

MARMORAN Dilatationsprofil Fugenprofil Typ L ist ein Profil zur Ausbildung von Gebäudedehnfugen in innere Ecken bei der verputzten Aussenwärmedämmung.

Verpackung

Datenblätter und andere Unterlagen zum Herunterladen

Vor dem Verarbeiten

Die Verklebung der Dämmplatten muss ausreichend ausgehärtet sein. Die Dämmplattenfläche muss sauber, trocken, versatzfrei und planeben sein und gerade Kanten haben. Die Dämmplattenschicht durchtrennen und eine gleichmäßige Fuge herstellen. Eine weitere möglichkeit ist, während der Verklebung der Dämmplatten eine Fuge mit sauberen Kanten herzustellen. Die Fuge muss ca. 20 mm breit sein, um eine ausreichende Bewegungsaufnahme nach der Montage des Dilatationsprofils zu gewährleisten. Der Hohlraum hinter dem MARMORAN Dilatationsprofil Fugenprofil Typ L KE32.250 muss mit Mineralwolle (Klasse A2-s1, d0) gemäß EN 13501-1 gefüllt werden.

Datenblatt herunterladen

Eigenschaften und Vorteile

  • Profil aus Kunststoff 
  • Mit gewebeverstärkter Fugenschlaufe 
  • Mit Abzugskante 
  • Mit integriertem Glasfasergewebe 
  • Witterungsbeständig 
  • UV-beständig

Hinweise

  • Den Hohlraum hinter dem MARMORAN Dilatationsprofil Fugenprofil Typ L KE32.250 muss mit Mineralwolle (Klasse A2-s1, d0) gemäß EN 13501-1 gefüllt werden