weber.floor 4095

Saint-Gobain Weber AG
Calciumsulfatgebundener Fließspachtel 1-10 mm.

Untergrund

Auf Heizestrichen im Verbund, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Steinholzestrich, Beton, Trockenestrich, Zementestrich, Magnesiaestrich

Datenblätter und andere Unterlagen zum Herunterladen

Vor dem Verarbeiten

  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Vor Verarbeitung erforderlichen Ausgleichsbedarf schätzen

Verbrauch / Ergiebigkeit
pro mm Schichtdicke:         ca. 1,6 kg/m2

Wasserbedarf
6.0 - 6.25 l/25 kg

Eigenschaften und Vorteile

Anwendungsgebiet
weber.floor 4095 kann im Verbund auf unterschiedlichen Untergründen manuell oder maschinell eingebaut werden und bildet einen tragfähigen, spannungsarmen Untergrund für alle gängigen Bodenbeläge. Auch für häusliche Bäder und Keller mit entsprechender Abdichtung, jedoch nicht für Nassräume.

Produkteigenschaften
  • EMICODE EC 1 PLUS, sehr emissionsarm
  • universell einsetzbar
  • hoch fliessfähig
  • sehr gut auf Calciumsulfat und Gussasphalt geeignet
  • sehr spannungsarm
  • ab 2 mm Schichtdicke geeignet für die Verlegung von Parkett
  • auf beheizten Fussbodenkonstruktionen geeign
  • manuell oder maschinell einsetzbar

Hinweise

  • Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere Temperaturen verlängern die Verarbeitungszeit.
  • Bei Anwendung auf schwimmenden Konstruktionen und Heizestrichen alle aufgehenden Bauteile mit Randdämmstreifen 8 mm von der Bodenkonstruktion trennen.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.
  • Nur im Innenbereich einsetzen.
  • Das Produkt ist mit einem Oberbelag zu belegen.

Dieses Produkt ist für folgende Projekte konzipiert